Planen Sie Ihre Aufgaben und optimieren Sie Ihre Routen

– steigern Sie die Effizienz Ihrer Arbeit

Wenn das Flottenmanagement Bestandteil Ihrer Tätigkeit ist, dann wissen Sie sehr wohl, warum die Planung so wichtig ist. Das ist der Schlüsselprozess in Ihrer Firma, mit dem sie ordnungsgemäß funktionieren und strategische Ziele erreichen kann. Mit dem XTrack-System können Sie Routen für Fahrzeuge und Alternativszenarios planen, die Sie bei Bedarf (z.B. beim Ausfall eines Ihrer Fahrzeuge) umsetzen können. Dies bringt Ihnen konkrete Vorteile wie Einsparungen infolge der Routenverkürzung und des effektiven Einsatzes der Flotte und Mitarbeiter.

Der Vergleich des Routenplans mit der tatsächlichen Auftragsausführung im System erleichtert die Optimierung der Routen. Entsprechende Algorithmen unterstützen Sie bei der Aufgabenverteilung und -zuweisung zu einzelnen Fahrzeugen und Maschinen.

Die Planung und Optimierung waren nie so einfach wie jetzt.

Optymalizacja tras i planowanie tras, trasówki, wyznaczanie tras, planowanie zadań, oprogramowanie dyspozytorskie XTrack - ikona

Disponenten-Software OptiTrax

Dieser Teil der XTrack-Software unterstützt Prozesse der Planung und Optimierung von Aufgaben. Dieses Modul basiert auf genauen digitalen Karten und ermöglicht die Erstellung eigener Layer, Bereiche und Standorte. Mit individualisierten Karten können Sie Aufträge und Aufgaben effizient verwalten, sie Fahrzeugen und Maschinen zuweisen und deren Routen optimieren. Mithilfe der GPS-Standortkontrolle und der Fahrzeugüberwachung (einschließlich Ladung) können die den Abwicklungsprozess der einzelnen Aufgaben verfolgen und die Auftragsausführung überprüfen. Mit allen in einem System erfassten Informationen können Sie auch schnell Abrechnungen vornehmen.

Ein weiterer Vorteil des OptiTrax-Moduls ist die fehlende Begrenzung der Benutzeranzahl. Das bedeutet, dass im Rahmen einer Firma viele Disponenten und Spediteuren es gleichzeitig verwenden können. Hierdurch hat jeder den Zugriff auf die aktuellsten Daten.

Informationen über Fahrzeuge eingeben

Im System kann man detaillierte Informationen über einzelne Fahrzeuge und Maschinen eingeben. In der Software kann man die Informationen über Ladungstypen des jeweiligen Fahrzeugs, Art der ausgeführten Arbeiten, zulässige Fahrerarbeitszeiten, Fahrtkosten, Betriebs-/Arbeitsstunden usw. eintragen. Diese Informationen werden durch das System bei der Planung und Optimierung von Routen angezeigt, um Überlastung oder Überschreitung der Arbeitszeiten zu verhindern.

Die Maschinen-/Fahrzeugdaten und -parameter können auch aus externen Quellen wie Betriebsprogramme und -module zum Flottenmanagement übernommen werden.

Überdies ermöglicht das Betriebsmodul die Speicherung der Informationen über Fahrtenbücher und es erinnert an technische und regelmäßige Inspektionen sowie die Versicherungsdauer. Das System informiert Sie per SMS oder E-Mail über anstehende Termine.

Organisationsstruktur Ihrer Firma wiedergeben

Damit der Planungsprozess an Ihre Bedürfnisse möglichst angepasst ist, können Sie im XTrack-System die Organisations- und Betriebsstruktur Ihrer Firma wiedergeben. Einzelne Strukturkomponenten können z.B. Ladungstypen, Niederlassungen Ihrer Firma oder Fahrzeugs-/Maschinentypen kennzeichnen. Auf der Grundlage der eingegebenen Daten weist das System automatisch Aufgaben einzelnen Niederlassungen, Fahrzeugen oder Teams zu.

Dank der Wiedergabe der Organisationsstruktur können Sie viele Handlungsszenarios entwickeln und testen, ohne sie in der Praxis umsetzen zu müssen. Mit verschiedenen Simulationen und den auf dieser Grundlage erhobenen Daten können Sie die besten Maßnahmen und die optimalste Route auswählen sowie auf etwaige unerwartete Situationen wie Maschinenausfälle oder Krankheit eines Mitarbeiters gefasst sein.

Aufteilung und Tätigkeitsbereiche

Die im XTrack-System verfügbaren digitalen Karten kann man in beliebige Bereiche aufteilen, was die Logistik und Automatisierung der Aufgaben erheblich erleichtert. Die Bereiche können beliebige Form, Farbe und Beschreibung haben, so dass sie dann vom Disponenten auf den ersten Blick erkannt werden.

Die Bereiche können u.a. zu folgenden Zwecken verwendet werden:
• Gruppenbildung von Objekten,
• Berechnung von Statistiken für bestimmte Bereiche,
• Automatisierung der Aufgabenzuweisung zu Bereichen/Fuhrparks/Organisationseinheiten,
• Vergabe von Berechtigungen zur Anzeige von Objekten/Ressourcen für einzelne Disponenten und Benutzer.

Planung und Optimierung von Routen

Mit der Parameterauswahl der Fahrzeuge, der Wiedergabe der Besonderheiten Ihres Unternehmens und den äußerst genauen digitalen Stadtplänen lässt sich die optimale Route für jedes Fahrzeug planen. Algorithmen im OptiTrax-Modul machen nicht nur die Planung der besten Routen sondern auch ihre Optimierung in Bezug auf die Reihenfolge der einzelnen Aufträge unter Berücksichtigung zusätzlicher Parameter wie Zeitfenster und Ausführungszeiten möglich. Zusätzlich können Sie auswählen, ob die jeweilige Route am kürzesten, am schnellsten oder am günstigsten sein sollte. Zusammen mit den Angaben zur Route berechnet das System auch die für die einzelnen Aufgaben benötigte Zeit.

Die vom Disponenten genehmigte Route wird zusammen mit der Auftragsliste an On-Board-Navigeräte, welche von Fahrern des jeweiligen Fahrzeugs bedient werden, übermittelt.  Geht ein neuer Auftrag ein, kann die Route im Laufe des Arbeitstages geändert und aktualisiert werden.

Planung von wiederholbaren / zyklischen Routen

Mit dem XTrack-System können Sie sowohl einmalige Routen als auch Strecken für zyklische Aufgaben planen.

Alle Zyklen und ihre Parameter wie der Wochentag, die Uhrzeit der Ausführung stehen dem Disponenten zusammen mit der Aufgabenliste aller Teams zur Verfügung. Die Visualisierung dieser Parameter hängt von individuellen Einstellungen und Besonderheiten der jeweiligen Branche ab. Auf der Grundlage der erfassten Daten wird die beste Route für den jeweiligen Zyklus zusammen mit der Ausführungszeit und Distanz berechnet. Die Lieferung von allen Informationen an den Disponenten erleichtert erheblich die Planungsarbeit.

Überprüfung von Routen und Arbeitsabrechnung der Teams

Dank der Verknüpfung der GPS-Position mit dem Modul zur Optimierung und Planung von Routen kann der Status der Auftragsabwicklung ohne aufwendigen Vergleich mit Notizen in Papierform überprüft werden. Mit XTrack Navi kann der Fahrer darüber hinaus im System Notizen und Fotos anhängen, was zusätzlich die Kommunikation mit dem Disponenten begünstigt.

Mit den im System verfügbaren Berichtswerkzeugen können die erfassten Daten miteinander zusammengestellt werden, so dass Sie eine vollständige Liste der nicht ausgeführten Aufgaben, nicht autorisierten Vorgängen oder Verzögerungen erhalten. Sie können auch die geplante Route mit der tatsächlich gefahrenen vergleichen und sich einen Überblick darüber zu verschaffen, wie groß Zeit- und Kilometerdifferenzen waren.

Kundendienstmodul

Das XTrack-System unterstützt mit seinem dedizierten Modul auch die Kundendienstmitarbeiter bei ihrer Arbeit. Dank der sofortigen Geokodierung der Adressen und Darstellung des Standortes auf einer digitalen Karte ermöglicht das System die automatische und unmittelbare Zuordnung des Kunden zu einem entsprechenden Bereich, einer Preisliste und Ausführungszeit. Dadurch wird die Informationsmenge, die für die Kundendienstmitarbeiter einsehbar ist, eingeschränkt sowie die Arbeitsqualität und die Leistungsfähigkeit Ihrer ganzen Firma verbessert.

Wenn Ihr Unternehmen im Internet tätig ist, stehen Ihnen im XTrack-System auch internetgestützte Kundendienstmodule zur Verfügung, wo der Kunde selbstständig die Dienstleistung bestellt und sie weiter von der Auftragsannahme, über die Zuordnung zu einem bestimmten Team/ Fahrzeug, den Ausführungsstand bis hin zur Abrechnung verfolgen kann.

Integration mit externen Systemen

Die Logistik- und Disponentenmodule des XTrack-Systems können mit der beliebigen Software wie FK, ERP, Abrechnungssoftware, SFA (Sales Force Automation) oder FFA (Field Force Automation) integriert werden. Es ist darüber hinaus möglich, die Integrationsfunktion von WebService – XML zu nutzen. Wir arbeiten mit führenden IT-Unternehmen zusammen, um unseren Kunden ein kohärentes und voll integriertes Unternehmensführungssystem anzubieten.

Mit der Anbindung Ihres XTrack-System an die andere Software in Ihrer Firma können Sie den Informationsaustausch automatisieren. Daten über die angenommenen Aufträge werden augenblicklich aus dem ERP-System in das OptiTrax-Modul übernommen, wo die Aufgaben den Fahrzeugen/Fahrern optimal zugewiesen und auf der Grundlage der GPS-Daten überprüft werden. Anschließend werden die Informationen über die Auftragsausführung an andere Systeme übermittelt, in denen sie verbucht (Personal- und Lohnabrechnungen) oder verwendet (Lagersystem) werden können.

Wegen seiner Flexibilität und den ausgezeichneten Integrationsmöglichkeiten mit Fahrzeugen und Maschinen jeder Art sowie wegen seiner umfangreichen Erweiterungsmöglichkeiten um zusätzliche Module kann das System XTrack für Bedürfnisse jeder Flotte maßgeschneidert werden. Finden Sie Ihre Branche, um maßgeschneiderte Lösungen für Ihr Unternehmen auszuwählen.

UNSERE KUNDEN

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt